F-Junioren - U09

SG Neumarkt St. Veit / Egglkofen F1

SG Neumarkt St. Veit / Egglkofen F2

F1 Liga: Kreis Inn/Salzach - Gruppe

F2 Liga: Kreis Inn/Salzach - Gruppe

 

F1:

Oleg Kelm (TSV Neumarkt-St. Veit) olegkelm@outlook.de

Christian Junker (TSV Neumarkt-St. Veit)

F2:

Günther Huber (FC Egglkofen) - Tel. 0163 8800647

Florian Berger (TSV Neumarkt-St. Veit) florian@les-bergers.org - Tel. 0152 33543656

F-Jugend der Saison 2018/19 F-Jugend der Saison 2018/19

Seit der Saison 2018/19 tritt der FC Egglkofen und der TSV Neumarkt-St. Veit als Spielgemeinschaft in der F-Jugend an.

 

Trainingszeiten:

Outdoor

F1: Dienstag und Donnerstag 17:30 - 18:45 Uhr Schulsportplatz NSV

F2: Mittwoch 17:15 - 18:45 Uhr Sportplatz NSV

      Freitag 17:15 - 18:45 Uhr Sportplatz Egglkofen

Indoor

Mittwoch 17:15 bis 18:30 Uhr

Arthur-Loichinger Halle Egglkofen

Laden...

Aktuell

13.07.2019

Turnier in Töging

Am Samstag nachmittags starteten unsere Kids beim Turnier des FC Töging. Mit dabei waren neben dem Gastgeber und uns auch der FC Kirchweihdach und der TSV Ampfing.

Unsere Kinder machten zum Abschluss der Saison einen sehr guten 2. Platz.

01.07.2019

Turnier in Gerzen

Am Samstag Vormittag traten unsere Jungs zum Saisonabschluss noch beim Turnier des TSV Gerzen an.

Nach zwei Siegen in der Gruppenphase wurde leider das Halbfinale verloren. Das Spiel um Platz 3 haben die Jungs dann aber wieder klar gewonnen.

28.06.2019

Rückrunde in der F-Jugendgruppe BlackLeague gespielt

Nach einer schon sehr erfolgreichen Hinrunde in der BlackLeague der F-Jugendgruppe konnte in der Rückrunde noch eins draufgesetzt werden. Dies war ja nicht so einfach, da lediglich bei einem Spiel beim Unentschieden gegen den TSV Velden Punkte liegen gelassen wurden. Doch die Jungs der F-Jugend waren sehr motiviert und hatten das Ziel alle Spiele zu gewinnen. Dementsprechend war das Auftreten der Mannschaft. So wurden die ersten Spiele gegen Haarbach, Bonbruck und Eberspoint klar gewonnen. Im letzten Spiel kam es gegen den TSV Velden wieder zum Duell der Ungeschlagenen. Doch diesmal kamen die Spieler der SG TSV NSV/FC Egglkofen besser mit der harten Spielweise der Gegner zurecht und so wurde ein verdienter Sieg eingefahren. Somit konnten wir ungeschlagen als Meister die Saison beenden.

Jetzt ist es an der Zeit ein paar Leuten einen Dank auszusprechen. Besonders dem engagierten Trainern steht ein Großteil des Lobes zu. Alex Lerch, Stephan Oswald und Wolfgang Erlmeier hatten immer die richtigen Worte und Taten für unsere Jungs und Mädchen parat, sodass es an Einsatz nie mangelte.

Ein weiterer Dank gilt allen Eltern, die ihre Jungs und Mädchen immer pünktlich an die Treffpunkte brachten oder sogar als Fahrdienst bei den Auswärtsspielen oder –turnieren zur Verfügung standen.

Wir hoffen es hat allen gefallen und wir können auch im nächsten Jahr auf die Unterstützung aller Beteiligten bauen. Nur so funktioniert es in unserer SG.

07.05.2019

Hinrunde in der F-Jugendgruppe BlackLeague gespielt

Am letzten Donnerstag wurde in der F-Jugendgruppe BlackLeague der letzte Spieltag der Hinrunde ausgefochten. Das Fazit fällt durchwegs positiv aus. So haben die Jungs um das Trainergespann Alex Lerch, Stephan Oswald und Wolfgang Erlmeier keines der 4 Gruppenspiele verloren. Die erste 3 Spiele konnten sogar gewonnen werden.

Erster Gegner war der TSV Haarbach. Hier hatten die SG’ler mehr Mühe als gedacht und konnten sich nur durch ein mageres 2:1 den Sieg sichern. Eine kämpferisch überzeugende Haarbacher Mannschaft und die schlechte Chancenverwertung der SG waren die Gründe für das knappe Ergebnis.

Das zweite Spiel war in Eberspoint zu bestreiten. Schnell war klar, dass hier der gewinnt, der seine Chancen besser nützt, da das Spiel ziemlich ausgeglichen war. Zum Ende der zweiten Halbzeit konnte sich aber die Mannschaft um Kapitän Luca Merwald ein Übergewicht herausspielen und das auch in Tore ummünzen, sodass der 4:1 Sieg auch gerechtfertigt war.

Das dritte Spiel war gegen den Nachbarn aus Bonbruck. Da hatte die Mannschaft der SG Egglkofen/NSV am Anfang auch seine Mühe und ging zwar klar mit 4:1 in die Halbzeit, jedoch spiegelte der Zwischenstand nicht so ganz den Spielverlauf wieder. Den Anfang der zweiten Halbzeit verschlief die Mannschaft total. So kamen die Gastgeber nochmals auf 4:3 heran. Danach drehte die Mannschaft aber nochmals auf und konnte das Spiel mit 7:3 für sich entscheiden.

Somit kam es am letzten Spieltag der Hinrunde zum Showdown der ungeschlagenen Favoriten, da der TSV Velden ebenfalls alle Spiele bis dahin gewonnen hatte. Dementsprechend ging es auch zur Sache. Ein sehr hart geführtes Spiel von beiden Mannschaften konnte sich bis zur Halbzeit die SG Egglkofen/NSV einen 1:0 Vorsprung herausspielen. Nach der Halbzeit erhöhten sie sogar auf 2:0 wurden aber im Gegenzug kalt erwischt und mussten das 2:1 hinnehmen, das den Gästen aus Velden wieder Auftrieb gab. Genau in diese Drangphase setzte die SG das 3:1 und schien als der sichere Sieger festzustehen. Doch durch eine bravoröse Kampfleistung und einigen Unachtsamkeiten der FCE/TSVNSV Abwehr schafften die Niederbayern noch den Ausgleich, der letztendlich auch gerecht war.

So könnten die Jungs der F aber auf eine erfolgreiche Hinrunde zurückblicken und mit Selbstvertrauen in die Rückrunde gehen.

Archiv

Aktuell

TERMINE

ab 10.10.2019 wieder jeden Donnerstag von 16:15 bis 17:15 Uhr Mutter-Kind-Turnen (AUSGESETZT)

jeden Donnerstag ab 19 Uhr

Stockschießen

Sponsoren

Druckversion Druckversion | Sitemap
FC Egglkofen e.V. - Harpoldener Str. 2 - 84546 Egglkofen