Damenmannschaft

Liga: Freizeitliga West

 

Trainer: Franz-Josef Phillipp    Tel 0170 3152577

Co-Trainer: Martin Wiesheu

FCE Damen Saison 2016/17
Laden...
... lade FuPa Widget ...
FC Egglkofen auf FuPa

Trainingszeiten:

Outdoor

Montag und Donnerstag 19:00 bis 20:30 Uhr

Sportplatz Egglkofen

 

Indoor

Donnerstag 19:00 bis 20:30 Uhr

Arthur-Loichinger Halle Egglkofen

AKtuell

09.11.2017

Damen in Winterpause
Rückblick zur Vorrunde in der Freizeitliga West
 

Am letzten Wochenende endete für die Damen des FC Egglkofen e.V. das Freiluft-Spieljahr 2017. Nach einem Wechsel auf der Kommandobrücke übernahmen Franz Phillipp und Martin Wiesheu das junge, aber auch erfahrene Team. Mitte Juli begann somit die Vorbereitung für die Freizeitliga-Saison 2017/2018. Mit rund 14 Spielerinnen war jedoch der Kader etwas unterbesetzt, jedoch versuchte man hier das Beste daraus zu machen. Nach zwei Testspielen und zwei Niederlagen (1:8 gg. Altheim und 0:3 gg. SG Altötting/Perach/Winhöring) sah man dem Saisonstart trotzdem positiv entgegen. Nach und nach kristallisierte sich jedoch heraus, dass einige Spielerinnen nicht mit Leib und Seele dabei sind, somit musste man auch die eine oder andere „pausierende“ Spielerin akzeptieren.

 

Nach vielen Änderungen im Spielplan startete man am 30.08. gegen den TSV Gangkofen in die Saison. Einem Gegner den man die Stirn bieten konnte. Man lag zwar nach 30 Minuten mit 0:1 zurück, jedoch gewann man immer mehr Anteile am Spiel. In der 85. Minute schoss dann die frisch genesene Michaela Ehret das verdiente 1:1 per Freistoß. Ein Spiel, ein Punkt, ein Saisonstart der unterm Strich in Ordnung ging.

 

Eine Woche später empfing man den klaren Titelfavoriten, die SG Kirchberg/Loiching. In diesem Spiel konnte man nicht wirklich dagegenhalten und kam letztendlich mit 0:6 unter die Räder. Als Anmerkung viel dieses Spiel um ein bis zwei Tore zu hoch aus.

 

Am 12.10. stieg dann das Kellerduell gegen die SG Johannesbrunn/Binabiburg. Ersatzgeschwächt verlor man das Spiel 0:3. Hier agierten die Damen um Blob, Ritthaler und Co. viel zu brav. Die SG konterte nach Belieben. Eine desolate Leistung, die es nicht verdient hat, diese drei Punkte mitzunehmen. Trainer und Spielerinnen eigneten sich darauf, dass man schleunigst was ändern muss. „Back to the Basics!“ unter diesem Motto arbeitete man im Training unter Hochdruck.

 

Gegner des nächsten Spiels war die DJK aus Geratskirchen. Hier verlor man zwar mit 0:1, aber machte durchaus das bessere Spiel. Zwei Rettungsaktionen auf der Linie und ein Tor das nicht zählte, weil der Ball im „Aus“ war, kosteten dem FCE den verdienten Sieg.

 

Beim Spiel in Ruhstorf konnten beide Mannschaften wegen schlechten Platzverhältnissen und starken Windes wenig aktiven Fußball spielen. Nach vielen individuellen Fehlern musste die Torfrau des FCE viermal hinter sich greifen. Dieses Spiel verlor man unglücklich mit 4:1. Das Tor für den FCE schoss Katharina Seidl zum zwischenzeitlichen 2:1.

 

Das letzte Spiel der Hinrunden Saison stieg am vergangenen Wochenende gegen die Damen des SC Bruckberg. In der ersten Halbzeit ging die Partie in beide Richtungen. Torchancen im Minutentakt hüben wie drüben, aber beide Torhüterinnen hielten glänzend. Somit ging man mit einem 0:0 in die Pause. 45 Minuten später stand es 0:8 aus Sicht der Egglkofnerinnen. Jeder Schuss ein Treffer. Das Trainergespann sowie die Spielerinnen waren sprachlos.

 

Das Team zog jedoch die ganze Saison fleißig im Training mit, diese Leistung kann man jedoch nicht im Spiel umsetzen. Somit wird man in der Vorbereitung im Jahr 2018 beobachten und diskutieren, wie man gelerntes im Spiel richtig umsetzt.

Donnerstag den 16.11.2017 startet man in die Hallensaison. Trainingszeiten hier jeden Donnerstag von 19:00-20:30 Uhr.  Hier wird man versuchen sich auf die kommende Hallenkreismeisterschaft einzuspielen und Spielzüge einzustudieren.

26.08.2017

 

Damen mitten in der Vorbereitung
Seit Mitte Juli schwitzen die Fußballdamen des FC Egglkofen in der Vorbereitung zur Saison 2017/18. Nach der doch etwas nervenzehrenden Vorsaison mit nur sechs Mannschaften im aktiven Spielbetrieb konnte man hier nur bedingt zielstrebigen Fußball auf den Rasen bringen. Nun gilt es die Nerven neu zu bündeln, um auch in der kommenden Saison für packende Spiele gewappnet zu sein.
Für die Trainer Franz Phillipp und dessen Co-Trainer Martin Wiesheu, ist dies sicherlich keine leichte Aufgabe, da Sie mit dem Einstieg in die Freizeitliga völliges Neuland betreten.


Beide können jedoch auf etwas Erfahrung zurückgreifen. Franz Phillipp schnürte bis vor wenigen Monaten seine Fußballschuhe für den TSV Vilslern und durchlief beim TV Geisenhausen sämtliche Jugendmannschaften. Martin Wiesheu beendete seine aktive Laufbahn schon etwas früher wegen Problemen am Rücken. Jedoch sind die beiden Trainer top motiviert und schauen der kommenden Saison optimistisch entgegen.
Erfreulich war in der laufenden Vorbereitung, dass die Mädchen und Damen wieder Spaß am Fußball haben. Besonders der Ehrgeiz muss hier hervorgehoben werden. Das Trainerteam ist hier mit der bisherigen Vorbereitung zufrieden.
Das letzte Vorbereitungsspiel bestreitet man am 27.08.2017 um 17:00 Uhr auf heimischen Rasen gegen den SSV Landau. Dies ist ein Gegner mit Potential. Als amtierender Kreisligameister haben die Egglkofnerinnen mit diesem Gegner einen sehr guten Test vor Beginn der FL-Saison 17/18.
Aufgrund der Vorbereitung blickt man hier optimistisch in Richtung Ligastart.

26.06.2017

 

Damen- und Mädchenmannschaften des FC Egglkofen mit neuen Trainern

 

Die seit 2012 sich im Spielbetrieb befindende Damenmannschaft hat sich für die kommende Saison für Franz Phillipp als neuen Trainer entschieden. Der 19-jährige Geisenhausner plant den C-Lizenz Trainerschein zu machen und möchte seine gelernten Trainingsinhalte gleich bei den Damen anwenden. Die Damenmannschaft plant für die kommende Saison eine Mannschaft in der Damen-Freizeitliga in Niederbayern zu melden. In dieser Liga sind bereits Mädels mit 14 Jahren spielberechtigt. Um ein schlagkräftiges Team stellen zu können, suchen die Damen noch nach fußballbegeisterten Mädels, die die Mannschaft verstärken.

 

Auch die FCE Mädelsmannschaft startet mit einem neuen Trainer in die neue Saison. Uwe Lange aus Neumarkt wird sich den Mädels annehmen. Die Mädels  trainierten die letzten beiden Spielzeiten 1-mal wöchentlich und bestritten einige Turniere und Freundschaftsspiele. Kommende Saison werden die Mädels 2 Mal die Woche trainieren und sich im Spielbetrieb messen. Auch für unsere Mädelsmannschaft suchen wir Nachwuchs. Du bist zwischen 11 und 15 Jahren und möchtest gerne mal Fußball ausprobieren, dann schau am Mittwoch 05.07.2017 am Egglkofener Fußballplatz vorbei. Von 17:45 bis 19:00 Uhr machen wir ein Schnuppertraining, wo Mädels einfach mal das Fußballspielen testen können.

 

Bei Fragen zu beiden Mannschaften steht Ihnen die Jugendleiterin Katrin Ritthaler unter 0160 5321169 gerne zur Verfügung.

Trainer für Damenmannschaft gesucht

 

Sie sind ein engagierter Trainer/in und wollen mit einer sehr lernfähigen und motivierten Mannschaft zusammenarbeiten? Dann könnte unsere Damenmannschaft genau das Richtige für Sie sein.

Aktuell sind ca. 18 Mädchen und Damen ab 14 Jahren in der Freizeitliga Großfeld im Trainings- und Spielbetrieb.

 

Auch für einen motivierten Trainerneuling oder Spielertrainerin könnte diese Aufgabe bestimmt sehr interessant sein.

 

Weitere Informationen bekommen Sie bei Katrin Ritthaler

jugendleiter@fcegglkofen.de  oder 0160 5321169

Fasching 2017

Unsere Mädels waren auch beim Fasching aktiv ;-)

Hallenturnier beim FC Töging

Die Mädels waren am Sonntag 08.01.2017 nachmittags zu Gast beim FC Töging.

Leider hatten die Mädels kein großes Torglück, kämpften aber sehr und erreichten den 6. Platz.

Hallenturnier in Landshut 09

Beim ersten Schneefall des Jahres waren die Damen am Abend des 02.01.2017 beim Landshut 09 zu Gast. 6 Teams kämpften beim Hallenfußballturnier um die Plätze.

Nach den umkämpften Spielen konnte der 5. Platz erreicht werden. Der Gewinn wurde im Anschluss gleich gekostet ;-)

Damen bei den Bezirkshallenmeisterschafen

Am 18.12.2016 spielten die Damen bei der Qualifizierungsrunde der Bezirkshallenmeisterschaften in Ergolding mit. Bei dem Futsaltunier erreichten die Mädels folgende Ergebnisse:

FC Egglkofen - SV Höcking 0:1

TSV Kirchberg - FC Egglkofen 2:2

SG Loiching/Niederaichbach - FC Egglkofen 0:2

Leider kommt nur der 1. weiter, aber die Mädels haben sich gut geschlagen.

Archiv

Aktuell

TERMINE

Mo. 16.10.2017

Start der Skigymnastik

immer Montags von 18:30 - 19:30 Uhr

Do. 19.10.2017

Start des Mutter Kind Turnens

jeden Donnerstag 16:15 - 17:15 Uhr

Fr. 24.11.2017

Christbaumversteigerung

Sa. 02.12.2017

Adventsmarkt

Sa. 09.12.2017

Weihnachtsfeier

Sa. und So. 20. - 21.01.2018

Jugendhallenturnier

Sa. 27.01.2018

FCE Faschingsball

Sponsoren

Druckversion Druckversion | Sitemap
FC Egglkofen e.V. - Harpoldener Str. 2 - 84546 Egglkofen